Startseite
Selbstverständnis
Aktuelles
Jahresprogramm
Ansprechpartner
Arbeitskreise
Presseecho
Web-Archiv
Mitglied werden
Kontakt
Suche
Hilfreiche Links
Impressum
Nachruf Helfenstein
Start2
Panoramaaustellung
Nachruf Dräger
Tag der offenen Tür

 


Jahresbericht 2008  Karl-Heinz Hemsing

In der Mitgliederversammlung am 14. März 2008 haben Sie mich zum Vorsitzenden gewählt. Neuer Stellvertreter wurde Ralf Büscher. Der Schriftführer Franz Helfenstein, der Geschäftsführer Elmar Korbmacher und der Kassenprüfer Peter Metz wurden wiedergewählt. In den verschiedenen Arbeitskreisen haben die Arbeitskreisleiter und MitarbeiterInnen wieder einiges für die Mitglieder des Heimatvereins angeboten: Mehrtägige Studienreisen, Tages- und Halbtagesfahrten, die gerne angenommen wurden. Unser „Chef-Genealoge" Alfons Nubben-holt konnte sich auch in diesem Jahr über mangelnde Nachfrage nicht beklagen. Er ist mit vollem Engagement dabei. Als Vorsitzender auf Kreisebene baut er sein Netzwerk der Genealogen konsequent aus und beantwortet gern auch „weltweite" Anfragen zur Familienforschung.

Der Internetverantwortliche Bruno Wolf sorgt für aktuelle Berichterstattung über die Aktivitäten des Heimatvereins. Alle Arbeitskreisleiter werden gebeten, ihm laufend Informationen zur Verfügung zu stellen.

Die Besucherzahlen des Schulmuseums sind seit Jahren beeindruckend. Herr Bergen stellt dabei mit seinem Team regelmäßige Erreichbarkeit für interessierte Ahauser und insbesondere auch für Gäste sicher. Das Schulmuseum hat eine hohe Bedeutung für unsere Stadt und verdient allen Respekt.

Die plattdeutsche Sprache zu pflegen und zu erhalten ist im Heimatverein das Bemühen insbesondere von Franz Helfenstein und Hermann Volmer. Alle, die schon einmal am Kaminabend im Spieker teilgenommen haben, können dies nachvollziehen. Die „Plattdeutsche Bühne Ahaus e.V." verfolgt dieses Ziel eben-so engagiert. Die jährlichen Theateraufführungen sind immer „top" vorbereitet und finden guten Zuspruch.

Den Wunsch der „Plattdeutschen Bühne", mit uns zu kooperieren, erfüllen wir gerne.

Viele engagieren sich im Heimatverein. Ich kann nicht alle erwähnen; aber ich bedanke mich ausdrücklich für deren Unterstützung. Beispielhaft nenne ich meinen Vorgänger Bernhard Heying für die Vorbereitung und Durchführung der verschiedenen Reisen, Franz-Josef Weuthen u.a. für die Erstellung des jährlichen Heimatbriefes, Hermann Volmer für die Stadtrundgänge als Nachtwächter und alle, die sich um die Kontakte zum Historischen Kring in Haaksbergen bemühen und auch pflegen.

Sollten wir mit unseren Angeboten Ihren Nerv nicht treffen, teilen Sie uns bitte ihre Erwartungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge mit. So geben Sie uns Gelegenheit für Veränderungen, um auch weiterhin die Aufmerksamkeit der Ahauser für „Ihren" Heimatverein zu erhalten.

Die Kontaktdaten finden Sie in diesem Heimatbrief oder jeweils aktuell auf der Homepage (www.heimatverein-ahaus.de)

 


Diese Seite wurde automatisch erstellt mit SiteYourSelf von Blmedia   |   Sitemap   |   Drucken


 Aktuelles:
[05.09.2014] Bei Sonnenschein im Ostmü ...
Eine Halbtagsfahrt für Mitglieder und Freunde des Heimatvereins Ahaus ...

[05.09.2014] Stabwechsel bei Halb- und ...
Die vom Heimatverein angebotenen sehr beliebten Halb- und Ganztagsfahr ...

[29.08.2014] Einzug ins Schloss
Beinahe wie der Einzug nach Jerusalem ...

 Termine: